Zweifel am Studium?

Zweifel am Studium haben meist vielfältige Gründe und bedeuten nicht das Aus deiner beruflichen Karriere. Im Gegenteil: Oftmals sorgen die intensiven Auseinandersetzungen mit den eigenen Stärken, Ideen und Zielen für eine neue Motivation und auch mal für eine neue Richtung, die oft viel besser zu einem passt.

 

Das JOBSTARTER plus-Projekt "Kurswechsel-machen!" der Handwerkskammer Lübeck und der Handwerkskammer Flensburg bietet dir an allen Hochschulstandorten in Schleswig-Holstein die Möglichkeit dich persönlich beraten zu lassen.

 

Unser Ziel ist es dich über sämtliche Möglichkeiten in allen Bereichen der beruflichen Bildung zu informieren. Deshalb engagieren wir uns an den Hochschulstandorten mit allen Akteuren der beruflichen Bildung zusammenzuarbeiten.

 

Auf unserer Seite findest du Informationen zu folgenden Themen:

  • Neuorientierung - wie kann das gehen? Tipps und Werkzeug Neuorientierung erfolgreich zu gestalten
  • Persönliche Beratung - wo finde ich wen?
  • Ausbildungsmöglichkeiten  - Ausbildungsbetriebe, die offen für Studienzweifler*innen sind und Praktikum zur Orientierung anbieten
  • Veranstaltungen - Wo kann ich mir weitere Informationen persönlich holen?

 

Du hast Fragen?

Sprich uns an oder komm zu unseren Beratungsangeboten an deiner Hochschule. 

Wir freuen uns auf dich!   

Erfahrungen von Studienzweifler/-innen und Studienabbrecher/-innen:

"Ich habe den Kontakt mit Frau Grün aufgenommen, als ich mich dazu entschlossen hatte, mein Lehramts-Studium abzubrechen. Ich hatte zu diesem Zeitpunkt noch wenig konkrekte Vorstellungen davon, was ich mit meinen bisherigen Qualifikationen anfangen konnte. Per Mail schilderte ich vorab meine Situation. Im persönlichen Gespräch konnten mir viele Anregungen und konkrete Hinweise gegeben werden, welche Möglichkeiten ich mit meinem bisherigen Werdegang habe. Ich bin mit einem guten Gefühl und der Zuversicht, eine passende Stelle zu finden, aus dem Gespräch herausgegangen und danke für diese tolle Beratung!"


Unsere Partner

Wir freuen uns sehr, mit unserem Projekt in einem breiten und kompetenten Netzwerk zu agieren: